"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."

Wilhelm von Humboldt

Liebe/r Sportfreund* in,

 

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Für viele ist das die Zeit zurückzublicken auf das was war. Für uns war es ein Jahr, das keine Herausforderungen ausgelassen hat. Vieles war und ist in Frage gestellt. Viele Fragen sind momentan auch nicht zu beantworten. Wir sind uns jedoch sicher, die Zeit wird kommen, entsprechende Antworten zu finden.

 

Wilhelm von Humboldt prägte die Worte, dass die Verbindungen mit Menschen, dem Leben seinen Wert geben. Eindrucksvoll konnten wir dies bei der Veranstaltung "50 Jahre Chemiepokal" am 26.09.2020 erleben. Wo wir mit viel Unterstützung eine einzigartige Show - Veranstaltung durchgeführt haben. Weiterhin war es uns möglich, drei Sportler*innen aus dem Leistungszentrum zu unterstützen, um deren Aufwand an Internatskosten zu senken.

Ohne Eure Spenden, wären diese Dinge nicht möglich gewesen.

 

Dafür an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank!!!

 

Mit dieser Motivation bereiten wir schon jetzt den Chemiepokal für 2021 vor. Auch hier sind wir auf große Unterstützung angewiesen. Wir würden uns freuen, wenn wir wieder auf Euch zählen können.

 

Zuvor wünschen wir Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Verbunden mit vielen positiven Momenten die dem Leben seinen Wert geben.

 

Nochmals herzlichen Dank für Eure Unterstützung!!

  

Das Team des Fördervereins Freunde des Boxsports e.V.

50 Jahre CHEMIEPOKAL

in Halle(Saale) 1970 – 2020

Am 26.09.2020 fand eine Festveranstaltung zu Ehren 50 Jahre Chemiepokal in Halle (Saale) statt. Aus diesem Anlass führten wir zeitgleich das 6. Boxertreffen durch.

Trotz widriger äußerer Bedingungen (Regen) würdigten wir mit einer Festveranstaltung unter Freiluftbedingungen das 50-jährige Bestehen des weltoffenen Internationalen Chemiepokalturniers in Halle (Saale).

Eingeladen zu diesem Festakt hatten wir zahlreiche prominente Sportler und Trainer. Besonders hervor zu heben sind hier die Olympiasieger Andreas Tews, der zusätzlich auch eine olympische Silbermedaille gewann und Andreas Zülow. Mit dabei waren auch unser Rekord Chemiepokalsieger Steven Küchler der allein 7 x die Trophäe gewann. Auch Siegfried Mehnert, Renè Suetovius, Norman Schuster aus dem Lager der ehemaligen halleschen Kämpfer, sowie Dieter Berg, Dietmar Schwarz, Manfred Gebauer, Ulli Kaden, Enrico Richter folgten der Einladung. Insgesamt brachten die eben genannten es auf 4 Weltmeisterschafts- und 4 Weltcup Medaillen sowie 22 Medaillen bei Europameisterschaften. In unseren Reihen zählten wir über 50 Chemiepokalgewinne.

Besondere Freude mit ihrer Teilnahme bereiteten uns auch die erfolgreichen Trainer Ulli Wegner, Hans-Jürgen Witte, Hans-Jürgen Kaiser, Günter Fehse und auch Siegfried Vogelreuter.

Das Programm wurde abgerundet durch Trainingswettkämpfe aktiver Boxer des Landesleistungszentrums des Boxverbandes Sachsen-Anhalt.

Am Ende bedankten sich alle Gäste bei den Organisatoren für die gelungene Veranstaltung und hoffen, dass auch in den folgenden Jahren ein Chemiepokalturnier in Halle an der Saale stattfindet.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die diese Veranstaltung unterstützt und mitgestaltet haben.

Unser Dank gilt der Stadt Halle, der 8M GmbH, S&G Merseburg, dem Dorint Hotel in Halle (Saale), dem Verein „Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.“, dem Caterer „Kommt kochen“, dem Förderverein „Freunde des Boxsports e.V.“ und dem Boxverband Sachsen-Anhalt e.V..

 

Die Mitglieder des Fördervereins

„Freunde des Boxsports“

Miteinander

statt

gegeneinander

Ralf Hunger

Stellv. Vorsitzender

0170 / 732 25 98

Kontakt

Uwe Wolf

Vorsitzender

0157 / 35 79 98 21

Förderverein Freunde des Boxsports e.V.

Kreuzvorwerk 22

06120 Halle (Saale)

  • Facebook - Weiß, Kreis,
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now